Artikel mit dem Tag "Gedanken"



30. Januar 2019
Woraus schöpft der Christ Erkenntnis? Woher kommt Orientierung? Wie kann Klarheit gefunden werden? Für den Christen ganz klar: Aus der Mitte, dem Wort, aus der Bibel.
02. Dezember 2018
Es ist kalt. Zumindest draußen. Advent, die Zeit des Ankommens, des Wartens, der Ruhe, der Besinnung ist da. Ankommen im Hier und Jetzt: Vielleicht mal loslassen von dem, was üblich ist, ganz reduziert auf das, was Advent ist: Ankunft. Vorbereiten auf die Ankunft des Herrn, Jesus begegnen in stillen Momenten, nachdenken bei Kerzenschein am Adventkranz.

03. Dezember 2017
Advent - was ist da? Ankommen, Ankunft - auch alle Jahre wieder. Schlangen vor Einkaufszentren, gut gemeinte Advent- und Weihnachtsmärkte, schön geschmückte und glänzende Straßenbeleuchtungen, süße Köstlichkeiten und Schmankerl, mehrere Weihnachtsfeiern schon Wochen vor Weihnachten. Doch ist das alles?
19. November 2017
Adventkonzert am 07.12.2017 mit Martin Moro in Gniebing

17. Mai 2015
Ich kauf mir gerne das Megaphone, die Zeitschrift der Caritas für bzw. von Obdachlosen. Letztens vorm Hofer: Ich beobachte den Megaphonverkäufer. Leute gehen vorbei, Leute schauten teilweise weg, Leute schauen ab und zu böse, Leute grüßen freundlich und behalten sich das Geld dennoch. Und andere kaufen eine Zeitschirft. Ich denk mir, wenn ich mir teilweise sinnlose "Lebensmittel" kaufen kann, die man nicht unbedingt zum "überleben" braucht, kann man den eigenen Reichtum teilen und ab und...
03. Mai 2015
In den letzten Tagen bin ich doch ein wenig im Land herumgekommen, genauer gesagt in der Steiermark und im Burgenland. In beiden Bundesländern sind Landtagswahlen. Schaut man sich die vielen Plakate an, fragt man sich, ob Politik noch mehr Inhalte hat als "Asylchaos stoppen" oder "Wohnungen statt Moschen", um nur zwei wirklich herausragende Slogans (verkürzt) zu zitieren. Mir schauert es über den Rücken, wenn ich daran denke, dass im Mittelmeer Menschen ertrinken, während bei uns die...

25. Januar 2015
Ist es auf unserer Welt-Uhr 5 vor 12? Tickt die Uhr auf ihr Ende zu? Der Schlag geht, Schlag für Schlag, Sekunde für Sekunde. Als diese Woche das österr. Parlament - also unsere gewählten Volksvertreter - mit großer Mehrheit das sog. "Fortpflanzungsmedizin- Gesetze" beschlossen haben. U.a. ermöglicht das Gesetz homosexuellen Menschen künstliche Befruchtung, und eine weitere Tür zur Präimplantationsdiagnostik ist geöffnet. Ohne großartig auch theologisch darüber zu befinden: Wo...
03. August 2014
Mich zieht es seit Jahren in den Norden Richtung Schweden. In ein Land, das mir persönlich sehr gut tut, ein Land, dessen Boden Ruhe und Entspannung ausstrahlt. Ein Land, wo einem Menschen offenherzig begegenen und eine Weite in der Natur vorhanden ist, die mich beeindruckt. Heuer waren insgesamt 13 Teilnehmer miteinander unterwegs. Unterwegs, um gemeinsam am Wasser freie Zeit zu verbingen. Um miteinander sportlich mit dem Kanu unterwegs zu sein, gemeinsam zu kochen und so auch ein Stück des...

24. Mai 2014
Viele sind politikverdrossen - ich verstehe es nur zu gut! Ich freue mich dennoch auf die Wahl und ich habe meine Wahl schon getroffen - mittels Briefwahl. Was war mir wichtig? Die EU ist groß - dennoch liegt mir als Vater das kleinste und im Mutterleib beheimatete Leben am Herzen. Europa muss "lebenswert" sein. Von Ehe (von Mann und Frau!) und Familie rede ich gar nicht, weil es klar ist (siehe Psychologen/Neurologen-Erkenntnisse), dass dieses Lebenskonzept das beste ist und Zukunft hat, egal...
21. Februar 2014
Man steht im Supermarkt an der Kasse mit drei Kindern und vor und hinter uns befinden sich Menschen. Scheinbar hat es jeder eilig. Herr Vordermann und die Dame hinter uns werfen jeweils einen Blick in unser Wagerl ... wenn man Sprachblasen sehen könnte, würde man wie folgt lesen: "Was kaufen die alles ein .... drei Kinder, a Wahnsinn, ist das noch normal?" Oder: "Oh Gott, das Wagerl ist aber voll. Wie das wieder lang dauern wird. Wenn die mich vorlassen würden ..." Wie dem auch sei. Kurz...

Mehr anzeigen