Artikel mit dem Tag "impuls"



15. Januar 2019
Einkaufen. Die Regale sind so voll. Von Produkten aus aller Welt. Globalisierung im Kaufhaus, im Haushalt. Wir versuchen, als siebenköpfige Familie möglichst viele Produkte aus der Region zu kaufen und, wenn regional verfügbar, in biologischer Qualität, sonst aus konventioneller Landwirtschaft.
11. Januar 2019
Buchprojekt: Es ist nie zu spät … Erzählungen über die Schönheit der Ehe von Mann und Frau. Zeichen. Geschichten. Wunder.

01. Januar 2019
Suche Frieden und jage ihm nach! Psalm 34,15 so, die Worte der Jahreslosung in meinem Losungsbuch der 269. Ausgabe der Herrnhuter Brüderunität/Brüdergemeine. Ein starkes Wort, mitten in einer stürmischen Zeit. Ich möchte mir das ganz zu Herzen nehmen. Du auch?
30. Dezember 2018
Es ist Zeit, einen Jahresrückblick zu halten. Jahresende. Übergang in ein neues, das Alte ist vergangen.Naja. Was ändert sich? Sind wir ehrlich. Ist am 1.1. ein anderer Tag als am 31.12.? Schon. Sinnbildlich zumindest. Es ist eine Schnittstelle. Bilanz wird gezogen. Wirtschaftlich, persönlich.

02. Dezember 2018
Es ist kalt. Zumindest draußen. Advent, die Zeit des Ankommens, des Wartens, der Ruhe, der Besinnung ist da. Ankommen im Hier und Jetzt: Vielleicht mal loslassen von dem, was üblich ist, ganz reduziert auf das, was Advent ist: Ankunft. Vorbereiten auf die Ankunft des Herrn, Jesus begegnen in stillen Momenten, nachdenken bei Kerzenschein am Adventkranz.
04. Juni 2017
Jesus läßt uns nicht im Stich: Er sandte seinen Heiligen Geist! Komm Heiliger Geist!

05. April 2017
Wagnis 2017 Ich träume davon, dass sich Christen aus allen möglichen Himmelsrichtungen Richtung Gebetshaus bewegen, um eines gemeinsam zu tun: Gottes Gegenwart zu suchen, Gott anzubeten in der Stille, im Lobpreis, auf Knien, im Stehen, im Sitzen ... wie auch immer: mit brennenden Herzen sich EINS zu machen. Christen aus unterschiedlichen Kirchen und Gemeinden. Und dazu lade ich euch ein: Kommt am Samstag, 24. Juni, zu uns ins Gebetshaus bzw. auf unseren Hof, um das gemeinsam zu tun. Start ist...
13. November 2016
Heute entdeckte ich eine Werbung einer Bank: Kontoüberziehen und jetzt schon Weihnachtsgeschenke kaufen! Hervorragende Idee .... auf Pump Dinge kaufen, die man unbedingt will, um jemandem etwas zu schenken, das er vielleicht gar nicht braucht? Hauptsache die nicht vorhandenen Euros rollen, rollen und rollen. Vor Wochen im Baumarkt: Weihnachtsdeko .... gleich nach den Sommerferien im Supermarkt: Lebkuchen und dementsprechende Nascherei im Regal .... Ja, Weihnachten steht vor der Türe, doch...

13. Dezember 2015
Gibt's denn auch für unsere Tage noch so etwas wie Seele, in der Zeit der Maschinen, des Wirtschaftskampfes, der Herrschaft der Mode und des Sports; ist´s nicht nur eine liebe Kindererinnerung, wie so manches andere. Es klingt halt so wunderlich und absonderlich zu dem Gewirr und Geschrei der Stimmen, die sich anpreisen, das Wörtchen Seele, es hat so eine leise, stille Sprache, dass wir´s kaum hören über dem Toben und Tosen in unserem Inneren. Nach Dietrich Bonhoefffer Advent: Die...
22. November 2015
Was macht das alles mit uns? Flüchtlinge zu Hunderttausenden, Terror in Paris, Tote auf Straßen, Gewalt .... So ein Schleier der Angst breitet sich aus. Vieles wird negativ gesehen. Schubladen werden geöffnet und manches daraus herausgenommen und anderes hineingegeben. Das Denken "Hier bin ich und das gehört mir, du bist fremd und gehörst nicht hier her" verfinstert weiter. Eine Spirale nach unten. Doch was braucht die Welt jetzt? Hoffnung, Hoffnung für morgen. Hoffnung für Menschen, die...

Mehr anzeigen